Unser Hof in Birkenmoor!

Nach dem 2. Weltkrieg, betrieb der Großvater des heutigen Betriebsleiters den Hof mit rot-schwarzen Kühen. Infolge einer Tuberkulose Erkrankung verlor der Hof all seine Tiere. Großvater Kiehne  kaufte zufolge in Dänemark 17 Kühe der Rasse Jersey. Dies war der Beginn des heutigen Erfolgs!

 

Während des Betriebes wurden nur noch männliche Tiere oder Sperma zur Zucht der Jersey Kühe zugekauft.

 

Der Hof hat heute eine Gesamtgröße von  31 Hektar, davon entfallen 28 Hektar auf das Grünland für die Kühe. Ca. 3 Hektar werden zum Anbau von Futterrüben genutzt.

 

 

Wir sind sehr stolz darauf, dass unser Hof bereits mehrmals zum besten Zuchtbetrieb seiner Größe gekührt wurde.

Heute wird der Hof in 3. Generation der Familie Kiehne geführt. Selbstverständlich wird die 4. Generation bereits eingearbeitet.

Die Familie Kiehne betreibt heute ein Zucht- und Melkbetrieb von 60 Kühen.

 

Die Kühe werden den Winter über, im Anbindestall gehalten und gemolken. Im Sommer selbstverständlich auf den großzügigen Weiden.

 

Unsere Kühe wachsen komplett ohne Stress auf. Das Jungvieh wird im Laufstall stressfrei auf Stroh gehalten

Die reinrassigen Zuchtkühe werden auch international vermarktet. Ein Export bis nach Brasilien ist keine Seltenheit.

 

Außerdem sind wir zertifizierter Partnerhof der Fachhochschule Kiel, Fachabteilung Landbau. Studenten und Professoren besuchen unseren Hof regelmäßig zu Studien- und Schulungszwecken.

Hier finden Sie uns

Jersey Zucht

Werner Kiehne
Buchholzer Weg 24
24229 Schwedeneck OT Birkenmoor

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

04308 - 13 09

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Gerne können Sie uns auch nach Anmeldung auf unserem Hof besuchen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Werner Kiehne